Männer-Strickjacken: Was sind das und was sind die Arten?

August 9, 2020 Aus Von admin
Männer-Strickjacken: Was sind das und was sind die Arten?

Unabhängig davon, ob die Strickjacke ein Element der Büro- oder der Freizeitkleidung ist, wird sie Ihre Figur schlanker machen und ein elegantes Aussehen verleihen. Tatsächlich ist eine Strickjacke eine Jacke mit langen Ärmeln, Reißverschluss oder Knopfverschluss und aus natürlichen oder synthetischen Stoffen hergestellt. Die überwiegende Mehrheit der Strickjacken für Männer hat eine enge Silhouette und eine geringe Länge, die selten die Mitte des Oberschenkels erreicht. Aber wenn doch, dann hat eine solche Strickjacke fast zwangsläufig zwei horizontale Seitentaschen. Darüber hinaus haben die wärmsten Strickjacken des stärksten Bodens meist einen Schalkragen. Die Vielseitigkeit und Vielfalt der Strickjackenmodelle macht sie in jeder Lebenslage und zu jeder Jahreszeit beliebt. Mit nur einer Strickjacke in Ihrem Kleiderschrank können Sie eine große Anzahl von Bildern für jede Gelegenheit im Leben anfertigen.

Aber in der tieless Version sollte der oberste Knopf des Hemdes aufgeknöpft werden. Für die Strickjacke selbst, wenn Sie sie anstelle der Jacke anziehen, bleibt die Regel des letzten Knopfs erhalten, also schließen Sie alle Knöpfe bis auf den letzten unteren Knopf.

Strickjacken für Männer – was für Kleidung ist das? Eine Strickjacke ist eine Art Bluse. Es ist nach dem englischen Count of Cardigan benannt. Es ist eine geknöpfte Jacke mit einem tiefen Ausschnitt vorne, ohne Kragen.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass die meisten Blusen über dem Kopf getragen werden, die Strickjacke wird wie eine Jacke über die Schultern geworfen. Klassische Modelle von Strickjacken, in der Länge zu befestigen.

Wie sieht die Strickjacke eines Mannes aus?

Wie sieht die Strickjacke aus? Es ist das Ding, das in jedem Kleiderschrank eines Mannes sein sollte. Wenn Sie eine gute Figur haben, werden Sie sie in diesem Pullover sicher betonen. Es ist als Kegel genäht, breit von der Brust und schmaler um die Taille herum. Wenn die Strickjacke geschlossen ist, passt sie elegant und schafft einen freien, aber gleichzeitig halboffiziellen Stil. Männer mit Formen, können für sich selbst volumetrische Formen wählen, die das Übergewicht vorteilhaft verbergen.Es ist entweder geknöpft oder gezippt, seltener Knöpfe. Jede Art von Verschluss passt. Tragen Sie es auf einem Hemd mit Krawatte und Jeans oder Hose, unter einem Sportjackett sieht es genauso gut aus.

Typen und Modelle

Schauen wir uns Modelle von männlichen Strickjacken an:

Klassische Strickjacke für Männer – ausschließlich gestricktes Modell. Das Hauptmerkmal ist ein sehr tiefer dreieckiger Halsausschnitt, der über die gesamte Länge befestigt wird und kein Tor hat. Vielleicht sowohl dünn als auch sehr warm, das hängt von der Art des Garns und der Strickerei ab. Die Länge kann auch unterschiedlich sein, bis zur Taille oder Hüfte. Strickjacken sind im Winter perfekt warm, im Herbst können sie anstelle von Mänteln getragen werden.

Die Uniform ist locker, gesteckt. Strickjacke ist eine praktische Sache, daher werden klassische Modelle grundsätzlich in dunklen, konservativen Tönen aufgeführt.

Die moderne ist sehr vielfältig. Sie kann beliebig lang sein, für jeden Geschmack. Nähen Sie als dünne, sommerliche Versionen und für die Wintersaison. Solche Modelle werden aus dickem, warmem Garn gestrickt. Die Stile reichen von leicht tailliert bis voluminös. Nicht klassische, moderne Modelle, können ohne Verschlüsse sein, Designer nähen verschiedene Kapuzen und schöne Kragen.Hauptsächlich werden für diese Art von Strickjacken grobe oder feine Wolle, Baumwolle, Mohair oder Kaschmir verwendet. Wunderschöne Stickereien und verzierte Knöpfe machen diese Sache besonders und originell. Bologna-Strickjacken gelten als modisch, sie werden durch Jacken ersetzt.

Büro – normalerweise ein einfarbiges Modell, in dunkler Farbe, etwas Ersatzjacke, über einem weißen Hemd und einer weißen Hose getragen.

Traditionell ist in diesem Ensemble keine Krawatte vorgesehen, aber ein moderner Mann kann Originalität zeigen und eine Krawatte in dunklen Farben binden. Im Büro den Reißverschluss der Strickjacke an allen Knöpfen schließen und nur den unteren Teil ungeknöpft lassen. Tragen Sie eine Krawatte, schließen Sie das Hemd vollständig mit dem Reißverschluss, ohne Nacken-Accessoire, den oberen Knopf, lassen Sie ihn aufknöpfen.

Jeden Tag – sehr vielfältig, in verschiedenen Stilen und Farben, in Harmonie mit Jeans und T-Shirt und farbigen Hemden. Leuchtende Strickjacken mit Drucken, kombiniert mit einfarbigen Hemden und T-Shirts. In einer informellen Umgebung ist es akzeptabel, einen nackten Körper anzuziehen oder ein Hemd über die Hose zu ziehen.

Schlussfolgerung

Die Strickjacke eines Mannes ist ein unverzichtbarer Teil einer Garderobe. Jeder Mensch wird heute in der Lage sein, viele Optionen für sich selbst zu wählen. Ob es sich um einen Spaziergang oder einen besonderen Anlass, einen Ausflug zur Arbeit oder ins Theater handelt – moderne Designer haben eine große Auswahl geboten. Von Sommer-, Winter- und Zwischensaisonmodellen bis hin zu Marken- und teuren Modellen. Liebe Herrenstrickjacken – in Boutiquen oder auf berühmten, modischen Websites präsentiert – helfen dem raffiniertesten und wählerischsten Mann, das Modell zu finden, das seine Individualität und seinen tadellosen Geschmack unterstreicht.

enter image description here

Vergessen Sie ein für alle Mal die unbequemen stacheligen Pullover, die nach der ersten Wäsche „knacken“ und durchhängen. Probieren Sie einen Kaschmirpullover an, und Sie werden dieses Material niemals gegen etwas anderes eintauschen wollen. Trotz des relativ hohen Preises können diese Artikel jahrelang getragen werden – sie rollen und dehnen sich nicht. Natürlich nur, wenn sie ordnungsgemäß gewartet und in kaltem Wasser gewaschen werden.

Wählen Sie für den Winter dickere Herrenpullover. Diese Pullover schützen vor Wind und Morgenkälte auf dem Weg zur Arbeit. Sie können zusammen mit einem T-Shirt, einem weichen Hemd oder einem langärmeligen Hemd getragen werden und dann ausgezogen werden, wenn es im Raum heiß ist.

Die dicht gestrickte, längliche Bluse an den Knöpfen ermöglicht es Ihnen, Kleidung der Demi-Saison sicher gegen eine Strickjacke auszutauschen.

Amerikanische Klassiker sind bereit, in Ihren Kleiderschrank zu platzen! Tragen Sie eine gestrickte Strickjacke mit Mustern, um Freunde in einer Bar oder bei einem Date mit Ihrem Liebsten zu treffen, und kombinieren Sie sie mit weichen Hemden in einem Käfig. Die Marke GAP bietet eine große Auswahl an Farben, wir empfehlen jedoch sandfarben.

Herrenstrickjacken leisten nicht nur im Alltag, sondern auch bei der Arbeit gute Dienste. Leichte und helle Strickmodelle werden im Sommer und frühen Herbst für Stil sorgen, während Wollmodelle Sie in der kalten Jahreszeit vorzeigbar machen.

Wenn Sie die Serie „Madmen“ verpassen, die uns alle zu Fans des 60er-Jahre-Stils gemacht hat, fügen Sie Ihrer Garderobe eine zurückhaltende, aber nicht typische Farbe hinzu, und die Kälte hat keine Angst vor Ihnen! Fühlen Sie sich wie ein Mitglied des Teams von Don Draper in dieser Retro-Strickjacke, die Ihrer Alltagskleidung Glanz verleiht.